| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • You already know Dokkio is an AI-powered assistant to organize & manage your digital files & messages. Very soon, Dokkio will support Outlook as well as One Drive. Check it out today!

View
 

Wie fange ich an

Page history last edited by Donald Townsend 7 years, 2 months ago

"Aller Anfang ist schwer," sagt man oft, doch das muss nicht sein, wenn man folgende Regeln beachtet.

 

Fangen sie mit Dingen an, die sich einfach umsetzen lassen, z.B. ohne Internetzugang. Das könnten Unterrichtsvorhaben sein, bei welchen die Foto-, Video- oder Audioaufnahme Funktion von Smartphones/Tablets zum Einsatz kommt.

 

 

 

 

 

1. einfach beginnen

 

Haben sie immer einen Plan B für den Fall, dass die Technik nicht mitspielt oder unerwartete Schwierigkeiten auftreten. Bevor lange herumprobiert wird, schalten sie auf Plan B um und versuchen sie die Ursache der Schwierigkeiten später zu klären.

So geht keine wertvolle Unterrichtszeit verloren und die Stunde endet nicht mit Frust für alle Beteiligten.

 

 

 

 

 

 

 

 

2. am Anfang immer mit Plan B

 

 

Wenn sie ein Projekt erfolgreich umgesetzt haben, gehen sie in kleinen Schritten weiter. Erweitern sie erfolgreiche Unterrichtsvorhaben stufenweise. Haben Schüler bei der Aufnahme von Videos bei Fehlern zunächst immer wieder von vorne begonnen, könnten sie im nächsten Schritt mehrere Aufnahmen machen und dann über die Editierfunktion des Video Apps zusammenschneiden.

 

 

 

3. kleine Schritte machen

 

Viele sind den Weg bereits vor ihnen gegangen. Im Internet finden sich viele Berichte von erfolgreichen Projekten und den dazu notwendigen Ressourcen. Sie brauchen das Rad nicht ständig neu erfinden und sparen viel Arbeit, wenn sie auf freie Materialien anderer Lehrer zurückgreifen. Nutzen sie z.B. fertige LearningApps, Kahoots, Quizlets oder ausgearbeitete Unterrichtseinheiten.

 

 

 

 

 

 

 

4. bestehende Ressourcen nutzen

Arbeiten sie nicht als Einzelkämpfer. Suchen sie sich Verbündete, mit denen sie sich über Erfolge und Misserfolge austauschen. Fehler, die ein anderer gemacht hat, braucht man selbst nicht mehr machen und umgekehrt, und Rezepte, die funktionieren, braucht man nur einmal erfinden. 

5. sich vernetzen

 

   

 

 

 

 

 

 

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.